Fachgruppe Beleuchtung wird künftig biologisch beleuchten

Der THW Ortsverband Heiligenhaus/Wülfrath wird künftig aus Kostenersparnis und der Umwelt zu Liebe die Fachgruppe Beleuchtung umstrukturieren.

Vorgesehen ist es eine Vielzahl von den über 2000 Arten von Glühwürmchen einzusetzen. Hierbei ist natürlich die artgerechte Haltung von mehr als großer Bedeutung.

Vorteilhaft ist beispielsweise der Glühwürmchen Powermoon, da dieser mit der biologischen Energiequelle kaum noch Hitze absorbiert. Weiterhin können Glühwürmchen auch an explosionsgefährdeten Einsatzorten unbesorgt genutzt werden.

Ebenfalls wird das Einsatzfahrzeug der Fachgruppe Beleuchtung mit Glühwürmchen ausgestattet, sodass im Notfall auf Glühwürmchen- Einsatzbetrieb umgeschaltet werden kann.

25_10_2013_030

(Dies ist ein Aprilscherz und beruht auf keinerlei Wahrheit)

In diesem Sinne wünscht Ihnen der THW Ortsverband Heiligenhaus/Wülfrath einen angenehmen 1. April