Fachtagung Naturgefahren – von der Sturzflut bis zur Schwemmholzverklausung

München, 6. Juli 2017. Unser Fachberater Martin Röllecke hat für die Arbeitsgruppe Technische Berater Hochwasserschutz und Deichverteidigung, NRW an der Fachtagung Naturgefahren der Technischen Universität München teilgenommen.

Die Arbeitsgruppe forciert den NRW-weiten Austausch und die Fortbildung der Technischen Berater rund um die Gefahren Sturzfluten und Hochwasser. An der Technischen Universität München wurden aktuelle Ereignisanalysen der Hochwässer in Simbach und Braunsbach im Sommer 2016 vorgestellt, sowie neue Erkenntnisse zu Geschiebetransport und Schwemmholzgefahren erläutert.

Die fachlichen Erkenntnisse werden mit in den nächsten Austausch der Technischen Berater einfließen und dienen der Weiterentwicklung der Einsatzstrategie des THW in Hochwasserlagen.

 

 

 

 

 

Text und Bild: Martin Röllecke

Kommentar hinzufügen