Neuer Fachberater mit Begeisterung

Heiligenhaus, 20.10.2019. Für eine Veränderung der Positionen im Ortsverband trägt die Berufung des Fachberaters Dennis Funke bei. Er ist seit dem 10.07.2019 Fachberater und wird an der Seite der OV Führung seine Aufgaben wahrnehmen.

Dennis Funke trat 2005 in die THW Jugendgruppe ein. „Das hat mir so viel Freude bereitet, dass ich nach meiner Grundausbildung in den Technischen Zug übergegangen bin“, so Funke.

Später wechselte er in die Fachgruppe Beleuchtung (Bel) und wurde Gruppenführer. Vier Jahre lang führte Funke die Fachgruppe Beleuchtung bei zahlreichen Beleuchtungseinsätzen.

Als Fachberater wird er die Interessen des THW Ortsverbandes auf verschiedenen Ebenen der Führungs- und Koordinierungsstruktur von Anforderern und Bedarfsträgern vertreten.

Durch den Einsatzleiter vor Ort bzw. über den Ortsbeauftragten kann er angefordert werden. Im Zuge dessen wird er die Einsatzleiter, -leitungen und -stäbe vor Ort dann über eventuelle Einsatzmöglichkeiten des technischen Hilfswerks auf lokaler Ebene beraten.

„Ich freue mich auf das neue Aufgabengebiet und einen regen Erfahrungsaustausch mit dem Führungspersonal und Führungsstellen Dritter. Die vielen bereits bestehenden Kontakte werde ich intensivieren“, meint Funke begeistert.

 

Kommentar hinzufügen