Jahreshauptversammlung 2015

Heiligenhaus, 27.03.2015. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des THW Ortsverbandes Heiligenhaus/Wülfrath stand vorwiegend im Zeichen der Ehrungen und der Fahrzeugweihe des bereits im Dezember 2014 erhaltenen neuen Einsatzfahrzeuges (Gerätekraftwagen I).

Unter den Ehrengästen konnten, der stellvertretende Bürgermeister aus Wülfrath, Wolfgang Preuss, die MdL Volker Münchow und Elisabeth Müller-Witt begrüßt werden. Auch MdB Kerstin Griese folgte der Einladung des Ortsverbandes. Aus den Reihen des THW konnten der Referatsleiter Ehrenamt/zentrale Dienste des THW Landesverband NRW, Johannes Hildebrandt und der Geschäftsführer der THW Geschäftsstelle Düsseldorf, Klaus Dieter Peters begrüßt werden. Man freute sich besonders über den Besuch der Wehrleiter der Feuerwehren Heiligenhaus und Wülfrath, Ulrich Heis und Guido Großmann. Sowohl als auch war der DRK Ortsverein Heiligenhaus durch Alexander Pangritz vertreten.

Der Ortsbeauftragte, Frank Riederich eröffnete zunächst seine Rede mit einem besonders traurigen Ereignis der vergangen Woche. Er gedachte den Opfern des Flugzeugabsturzes über den französischen Alpen, bei denen 150 Menschen starben. Ebenso an die verstorbene Kameradin des Ortsverbandes Duisburg, die in sehr jungen Jahren vor kurzer Zeit verstarb, mit einer Schweigeminute.

In seinen folgenden Worten betonte Riederich, wie oft in der Vergangenheit Rettungskräfte grundlos angegriffen wurden oder sich die Gesellschaft immer wieder über Blaulicht und Martinshorn der Rettungskräfte beschweren und diese auch verklagen würden. Weiterhin wies er auf den enormen Verwaltungsaufwand hin, den Helfer/- innen des Ortsverbandes mit mehr als der doppelten Stundenzahl abarbeiten müssen, wobei dringend Abhilfe benötigt wird.

Ein großer Dank ging an die THW Geschäftsstelle Düsseldorf, die einem besonders im vergangenen Jahr immer wieder tatkräftig zur Seite stand.

Wolfgang Preuss, der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Wülfrath betonte in seinen Worten die großartige Hilfe, die der THW Ortsverband bei dem Sturmtief „Ela“ leistete. Ebenso wertete er den 1. Wülfrather Blaulichttag der Wülfrather Hilfsorganisationen als Erfolg.

Der nächste Programmpunkt folgte, bei dem Ramona Pries, Tobias Pelzer, Hendrik Falkenroth, Dennis Funke und Dennis Lamijon für ihr 10- jähriges ehrenamtliches Engagement im THW geehrt wurden.

Im weiteren Verlauf sprachen auch Volker Münchow und Elisabeth Müller-Witt dem THW Ortsverband seinen Dank aus und motivierten den Ortsverband, weiterhin solch hervorragende Leistung zu erbringen. Auch MdB Kerstin Griese schloss sich den Worten an und wurde sogar Mitglied im THW Ortsverband Heiligenhaus/Wülfrath.

Für 50 Jahre ehrenamtliches Engagement wurde an diesem Abend Dieter Jahnke durch den Referatsleiter Ehrenamt/zentrale Dienste des THW Landesverband NRW, Johannes Hildebrandt und dem Geschäftsführer der THW Geschäftsstelle Düsseldorf, Klaus-Dieter Peters überreicht. In seinen Worten erwähnte Klaus-Dieter Peters die wichtigsten Stationen, die Dieter Jahnke beim THW als OV Koch durchlief. Angefangen 1964 im damals noch eigenständigen Ortsverband Wülfrath, über die Zusammenlegung der Ortsverbände Heiligenhaus und Wülfrath bis heute. Wobei man hier anmerken muss, er immer noch mit einigen anderen im Küchenteam zeitweilig aktiv ist.

Sichtlich rührend nahm er die Ehrung entgegen und freute sich, dass es immer noch einige Althelfer im Ortsverband gäbe, da man „die jungen Leute“ ja kaum noch kennen würde.

Philipp Stadie, wurde im Anschluss als OV Koch berufen. Er wird künftig die Organisation des Küchenteams im Ortsverband Stab übernehmen.

Zum Abschluss des Abends wurde das neue Einsatzfahrzeug des Ortsverbandes, Gerätekraftwagen (GKW I) durch die Pastorin Birgit Tepe (ev. Alte Kirche Heiligenhaus) und Pfarrer Heinz-Otto Langel (kath. Kirchengemeinde St. Maximin Wülfrath) geweiht. Auch die Heiligenfigur der hl. Barbara, die das THW symbolisch bei Einsätzen beschützen soll wurde gesegnet und verschönt nun den Eingangsbereich des Ortsverbandes.

Nach dem offiziellen Teil des Abends konnte die Jahreshauptversammlung gemütlich ausklingen.

Text u. Bilder: Michaela Donner/Sebastian Schröder

JahreshauptversammlungStellv. Bürgermeister PreussEhrung 10 JahreEhrung 50 Jahre

Volker Münchow, MdL

Elisabeth Müller-Witt, MdLKerstin Griese, MdB und OB RiederichVors. HV Sebastian Schröder

Pfarrer LangelPastorin TepeHeilige BarbaraGKW 1

One thought on “Jahreshauptversammlung 2015

Comments are closed.